Kann Architektur einen Beitrag zur Unterstützung von Regionen ohne ausreichende medizinische Versorgung leisten? Und wie kann eine Unterstützung aussehen, die soweit wie möglich mit lokalen Resourcen arbeitet?

Das gemeinsam mit der Firma HT Labor + Hospitaltechnik entwickelte modulare System für eine Gesundheitsstation in Südostasien ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit diesen Fragen.

Kerngedanke ist die Kombination einer aus lokalen Materialien errichteten Grundstruktur mit vorfabrizierten high-end Elementen für die sterilen Bereiche, Eingriffsräume und OPs. Der modulare Aufbau ermöglicht die Anpassung an die örtlichen Bedingungen und Bedürfnisse und lässt Erweiterungen zu.

270-G1

MODUL  INFORMATION

Multifunktionaler Raum für Ausstellungen, Vorträge, Beratung. Wände und Boden werden aus lokalen Materialien wie Holz und Bambus hergestellt.

270-G2

MODUL  PFLEGE

Raum für Kurzzeitpflege und Untersuchungen. Oberflächen werden aus leicht zu reinigenden Materialien – möglichst lokaler Herkunft – hergestellt.

270-G3

MODUL  OP + EINGRIFFE

Die Raum-in-Raum-Konstruktion ermöglicht die einfache Umsetzung höchster hygienischer Standards für chirurgische Eingriffe.  Die Ausstattung mit einer OP Lüftung ist möglich.

 

270-K1

GESUNDHEITSPOSTEN

Der einfache Gesundheitsposten besteht aus den Modulen Information, Pflege und einem Servicemodul mit Küche und Sanitärräumen.

270-K2

GESUNDHEITSSTATION

Die Gesundheitsstation verfügt ergänzend über einen Wartebereich und einen kleinen Eingriffsraum mit integriertem Medikamentenlager. Kleinere chirurgische Eingriffe können hier ausgeführt werden.

 

 

270-K3

GESUNDHEITSZENTRUM

Mit einem kompletten Modul OP / Eingriffsraum und zusätzlicher Fläche für die technische Infrastruktur verfügt dieses kleine Gesundheitszentrum über alle Möglichkeiten einer zeitgemäßen Gesundheitsversorgung. 

 

 

 

Die Elemente für die Raum-in Raum-Konstruktion des Eingriffmoduls werden kompakt auf einer Palette angeliefert.

Eine leichte Stahlkonstruktion bildet das Grundgerüst in welches die gedämmten Wand- und Deckenpaneele – bei Bedarf einschließlich Lüftung – eingebaut werden.

570-G0

 

Die Broschüre HEALTHCARE ALL OVER THE WORLD kann bei HT Labor + Hospitaltechnik bestellt werden.

www. hospitaltechnik.de